Firmenvorstellung



Firmenname:

Verkehrsakademie-Gruppe
VA Verkehrsakademie Holding GmbH & Co. KG

 

Größe der Belegschaft: 160 hauptberufliche Mitarbeiter

Niederlassungen:

09120 Chemnitz, Werner-Seelenbinder-Straße 11a
Tel.: 0371/ 52 83-0

97337 Dettelbach - Würzburg, Mainfrankenpark 53
Tel.: 09302/ 98 00 98-0

99092 Erfurt, Binderslebener Landstraße 100
Tel.: 0361/ 789 40 47-0

95326 Kulmbach, Am Goldenen Feld 19
Tel.: 09221/ 760-0

04319 Leipzig, Handelsplatz 4
Tel.: 0341/ 65 22 69-0

90451 Nürnberg, Rotterdamer Straße 2
Tel.: 0911/ 63 22 99-0

08523 Plauen, Leuchtsmühlenweg 15
Tel.: 03741/ 41 53 7-0

98544 Zella-Mehlis, Rennsteigstraße 2 – 6
Tel.: 03682/ 46 40 5-0

08058 Zwickau, Schubertstraße 1
Tel.: 0375/ 35 35-30

 

LEISTUNGSPROFIL

Gegründet als Fahrschule, betreibt die Unternehmensgruppe seit den 70er Jahren die Aus- und Weiterbildung von Kraftfahrern und die Schulung von Führungskräften, Fuhrparkleitern und Disponenten. Neben den klassischen Schulungsmaßnahmen für das Verkehrsgewerbe ist die Schulung und Beratung im Bereich des Gefahrguts / der Gefahrstoffe / Abfälle ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit.

Schulungen und Seminare im Gefahrgutbereich für alle Verkehrsträger*:

  • Ausbildung / Fortbildung von Gefahrgutfahrern aller Klassen
  • Ausbildung / Fortbildung von Gefahrgutbeauftragten aller Verkehrsträger
  • Unterweisung der an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligten Personen gemäß Abschnitt 8.2.3. in Verbindung mit Kapitel 1.3 ADR
  • Betriebsbeauftragter für Abfall (Grundkurs, Fortbildung)
  • Sachkunde für Entsorgungsfachbetriebe
  • Defensive Driving Seminare für Kraftfahrer (auch im Rahmen von SQAS)

Aus- und Weiterbildungsangebote

  • Erwerb von Fahrerlaubnissen aller Klassen
  • Erwerb der Beschleunigten Grundqualifikation nach BKrFQG
  • Erwerb von gewerblich-technischen Qualifikationen wie Ladekran- oder Erdbaumaschinenführer, Gabelstapler- oder Hubarbeitsbühnenbediener, Berufskraftfahrer oder Geprüfter Meister für Kraftverkehr
  • Erwerb kaufmännischer Qualifikationen wie Verkehrsleiter/Sach- und Fachkundenachweise für Güter- oder Personenverkehr, Speditionskaufleute oder AdA
  • Fahrsicherheits- und Wirtschaftlichkeitstraining
  • Aus- und Weiterbildung von Berufskraftfahrern, auch nach
    BKrFQG und auch Inhouse
  • Ladungssicherungsseminar

Beratung:

  • Consultingleistungen zur Optimierung von Betriebsabläufen, Schadenmanagement sowie Unfallanalysen
  • Schadenprävention für alle Verkehrsträger
  • Beratung zu Mobilitätsmanagement und Telematiklösungen

Förderungen/Fördermittel:

  • Trainingscards der Unfallversicherungsträger/Berufsgenossenschaften
  • Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit und der zuständigen Jobcenter
  • Bildungsprämie
  • ESF-Fördermittel

Die Unternehmen sind zertifiziert nach DIN 9001:2015 und AZAV und sind berechtigt zur Abrechnung mit öffentlichen Kostenträgern.

* IHK-Zulassungen für bestimmte Schulungen können nach Standorten variieren

 

 

Kontakt

* diese Felder sind Pflichtfelder