Firmenvorstellung



Firmenname: Kurt Brätsch Kompressoren GmbH

Gründungsjahr: 1945

Geschäftsführer: Dipl.-Ing.oec. Maike Brätsch

Ansprechpartner:

Geschäftsführung: Dipl.-Ing. oec. Maike Brätsch
Technischer Leiter: Dipl.-Ing. Hajo Burmester 

 

Hauptsitz: Hamburg

Qualität: DIN EN ISO 9001:2015
Marken: K3-1300, K3-1275 ölfrei, K3-3300 ölfrei
Service: Beratung zu unseren Kompressoren und Einbau der Kompressoren, zu Antriebsmöglichkeiten und Druckluftaufbereitung
Anfertigung von Sonderaggregaten und Kundenindividuellen Lösungen
Hohe Flexibilität durch Fertigung und Montage am Standort Hamburg
Aufbereitung, Reparatur und Ersatzteilservice 

LEISTUNGSPROFIL

Die Kurt Brätsch Kompressoren GmbH mit Sitz in Hamburg ist einer der führenden Anbieter für Kompressoren zur Entladung von Flüssigkeiten aus Tankwagen. Seit 1945 fertigt und montiert unser Familienunternehmen in dritter Generation Kolbenkompressoren, Aggregate und Druckluftanlagen, insbesondere für den mobilen Bereich, Made in Germany.

 Entlademedien (flüssig):

  • Chemikalien wie Säuren, Laugen, Harze
  • Schweröle
  • Bitumen
  • Abfälle
  • Lebensmittel und Futtermittel

Entladekompressoren:

  • Robustes Kolbenprinzip
  • Ölfrei verdichtende und ölgeschmierte Versionen
  • Max. Betriebsdruck bis 4,5 bar (g)
  • Für Antrieb von Membranpumpen geeignet
  • Lange Lebensdauer, geringe Wartungskosten
  • Einfache Bedienung, nicht störanfällig
  • Geringe Drucklufttemperatur
  • Geringer Schallpegel

K3-1275

  • Ölfrei-verdichtend
  • Sehr geringes Gewicht (28 kg)
  • Ideal für Lebensmittel und sensible Chemikalien

K3-3300

  • Ölfrei-verdichtend
  • Sehr hoher Volumenstrom (max. 170 m³/h)
  • Ideal für Lebensmittel und sensible Chemikalien

K3-1300

  • Ölgeschmiert
  • Max. Betriebsdruck bis 4,5 bar oder 8 bar
  • Sehr robuster, langlebiger Kompressor

Einbauzubehör:

Für die Entladekompressoren gibt es umfangreiches Einbauzubehör, die vor Ort anpassbar sind und den Einbauprozess vereinfachen:

  • Einbaurahmen für alle LKW-Typen
  • Armaturenträger aus Edelstahl in verschiedenen Ausführungen
  • Druckluftarmaturen und Druckluftkupplungen
  • Selbst ablängbare Druckschläuche
  • Gelenkwelle oder Hydraulikmotoren

Filtertechnik:

Für jeden Anwendungsfall bieten wir umfangreiche Druckluftaufbereitung wie Abscheider-Feinfilter, Mikrofilter, Druckluftkühler und Adsorptionstrockner an. Unser Adsorptionstrockner wird dort eingesetzt, wo besonders trockene Druckluft erforderlich ist. Daher können auch sehr feuchteempfindliche Medien mit unseren Kompressoren entladen werden.

Sonderaggregate und Einzelanfertigungen nach Kundenwunsch:

Antriebsarten:

  • Hydraulikmotor
  • Elektromotor
  • Dieselmotor

Varianten:

  • Leichte und kompakte Bauweise ohne Grundrahmen
  • auf Grundrahmen und fahrbar
  • mit Abdeckhaube und Schalldämmhaube

Kontakt

* diese Felder sind Pflichtfelder