Zur Übersicht

Aus- und Weiterbildung

10.06.2021 Meldung

UPDATE BiSchi-Bescheinigungen: Ungarn zeichnet M028 und M029

Die neuen multilateralen Vereinbarungen verlängern die Gültigkeit der Bescheinigungen in der Binnenschifffahrt bis zum 30. September 2021
Binnenschiff Tankschiff 1200

Die M028 betrifft Bescheinigungen über besondere Kenntnisse des ADN, die M029 Schulungsbescheinigungen für Gefahrgutbeauftragte.

©Foto: Braunschweiger Flammenfilter GmbH

Als Ersatz für die multilaterale Vereinbarung M027, die am 1. März ausgelaufen ist, hatte Deutschland die Vereinbarungen M028 und M029 vorgeschlagen. Sie verlängern die Gültigkeit von Bescheinigungen in der Binnenschifffahrt, deren Geltungsdauer zwischen dem 1. März 2020 und dem 1. September 2021 endet, bis zum 30. September 2021, und zwar

  • M028 Bescheinigungen über besondere Kenntnisse des ADN
  • M029 Schulungsbescheinigungen für Gefahrgutbeauftragte

UPDATE: Beide Vereinbarungen wurden bisher von Deutschland, Kroatien, den Niederlanden, der Schweiz, Serbien, Frankreich und nun auch Ungarn unterzeichnet.  Österreich und Tschechien haben nur die M028 gezeichnet, die Slowakei nur die M029. Die Vereinbarungen laufen aus am 1. Oktober 2021. (gg/gh)

Drucken Empfehlen
Kommentare -
Diskutieren Sie mit
Kommentar schreiben
PROMOTION-BOX


Freier Zugang zum Inhalt dieser Seite dank der Unterstützung der TÜV Rheinland Akademie

Das Angebot der TÜV Rheinland Akademie bietet Ihnen viele Vorteile. Als größter Weiterbildungsanbieter in Deutschland verfügen wir über das umfassendste Schulungsangebot mit modernen Lernmethoden.

Hier informieren