19.07.2021 Meldung

Who’s Who der Gefahrgutbranche 2021/2022 erschienen

Die zweisprachige Branchenübersicht listet Kontakt- und Servicedaten vieler Firmen, Behörden, Verbände und anderer Institutionen zum Thema Gefahrgut auf.
Titel WiW GG7-8_2021 1200

Alle Tabellen und Übersichten aus dem gedruckten Heft sind für Abonnenten auch auf dem Portal www.fokus-gefahrgut.de verfügbar.

©Foto: Rudolf Gebhardt/Springer Fachmedien München GmbH

Wie in jedem Sommer hat die Redaktion fokus GEFAHR/GUT ihre zweisprachige Branchenübersicht „Who’s Who of the dangerous goods business“ überarbeitet und in der Fassung 2021/2022 veröffentlicht. Das Heft im Umfang von 132 Seiten ist am 16. Juli erschienen.

Neben einer Vielzahl von Firmenporträts und kurzer, einleitender Beiträge zu allen Themen enthält die GEFAHR/GUT-Ausgabe 7-8/2021 Tabellen und Übersichten mit den aktuellen (Kontakt-)Daten im Hinblick auf gefährliche Güter aus folgenden Bereichen:

  • Behörden der Bundesländer
  • Bundesämter, Institutionen, Plattformen
  • Verbände
  • Tank- und Silohersteller
  • Tankspeditionen
  • Lagerdienstleister
  • Anbieter Etiketten und Gefahrzettel
  • Rekonditionierer
  • Inspektionsstellen für IBC
  • Industrie- und Handelskammern
  • Arbeitskreise Gefahrgut
  • Anbieter digitaler Schulungen
  • Berufsgenossenschaften

Alle genannten Listen sind für Abonnenten auch auf dem Portal www.fokus-gefahrgut.de verfügbar, zu finden über die Stichwortsuche sowie in der Rubrik Arbeitshilfen, Kategorie „Tabellarische Übersichten“ und „Marktübersichten“. (gg/gh)

Drucken Empfehlen
Kommentare -
Diskutieren Sie mit
Kommentar schreiben
PROMOTION-BOX


Freier Zugang zum Inhalt dieser Seite dank der Unterstützung der TÜV Rheinland Akademie

Das Angebot der TÜV Rheinland Akademie bietet Ihnen viele Vorteile. Als größter Weiterbildungsanbieter in Deutschland verfügen wir über das umfassendste Schulungsangebot mit modernen Lernmethoden.

Hier informieren