Zur Übersicht

Thema des Monats Juli/August 2017

Who's Who der Gefahrgutbranche 2017/2018

Gefahrgut Schild Halle 1200

© Foto: System Alliance

Zur täglichen Arbeit eines Gefahrgutverantwortlichen gehört es, Fragen zu beantworten. Fragen nach den genauen Bestimmungen bei der Beförderung eines Gutes, den Vorschriften bei der Versandabwicklung und der richtigen Verpackung, nach Aus- und Weiterbildung oder Maßnahmen für die Arbeitssicherheit. Aber auch Fragen nach dem passenden Transportequipment, dem kompetenten Logistikdienstleister und der richtigen Lagerhaltung müssen beantwortet werden, und das meist so schnell wie möglich.

Nun ist ein Gefahrgutbeauftragter kein wandelndes Lexikon und auch die Suche in Google bringt oft kein zufriedenstellendes Ergebnis. Hilfreich ist hier ein Nachschlagewerk mit den Kontaktdaten von Experten, die man um Auskunft angehen kann. Wie in jedem Jahr haben wir deshalb im vorliegenden Who’s Who der Gefahrgutbranche Adressen und Zuständigkeiten von Behörden, Verbänden, Prüfstellen, Kammern, Arbeitskreisen und Berufsgenossenschaften aufgelistet, ergänzt um Produkte und Services von Tankfahrzeugherstellern und Gefahrgutspediteuren.

Rudolf Gebhardt


Answering questions is part of a hazardous goods official’s job description. They answer questions about: the exact provisions for the carriage of specific goods; the regulations pertinent to dispatch processing and correct packaging; education and training; and measures for occupational safety. But they also answer questions about appropriate transport equipment, competent logistics service providers and proper storage – and this, usually as quickly as possible.

However a hazardous goods officer is no walking encyclopedia, and a Google search frequently returns no useful results. A reference book with the contact details of experts you can refer to is useful in such cases. Hence, as we do each year, we have listed the addresses and competencies of authorities, associations, inspection bodies, chambers, working groups and trade associations, and supplemented them with the products and services of tanker-truck manufacturers and dangerous goods carriers in this who’s who of the hazardous goods industry.

Rudolf Gebhardt

In diesem Thema finden Sie ...