Zur Übersicht

Abfallrecht

19.12.2018 Meldung

Neue Webinare auf gefahrgut-online.de

Im Jahr 2019 plant die Redaktion Gefahr/gut neun Online-Seminare mit Experten zu aktuellen Themen
Screenshot Webinar Hildach 1200

Geringe Kosten, keine Reisezeit: Webinare werden zur Übermittlung von Wissen immer beliebter.

©Foto: Rudolf Gebhardt

Rechtzeitig vor Beginn des neuen Jahres hat die Redaktion Gefahr/gut Themen und Termine der in 2019 geplanten Online-Seminare auf ihrer Website veröffentlicht. Vorsehen sind demnach die folgenden Webinare:

  • 17. Januar: Abfall und Gefahrgut, 2. Teil
  • 13. März: Abgrenzung Gefahrstoff/Gefahrgut
  • 28. März: ADR 2019, Auswirkungen für den Abfalltransport
  • 16. April: Begrenzte Mengen
  • 6. Mai: Schulungsverpflichtungen
  • 28. Juni: Lithiumbatterien
  • Im September: Klasse 1/Feuerwerkskörper
  • Im November: RGS 509
  • 4. Dezember: IATA-DGR – Änderungen 2020

Ein Webinar findet im Internet statt. Sie melden sich vorab an und erhalten per Mail die Zugangsdaten. Kurz vor Beginn der Veranstaltung loggen Sie sich von Ihrem eigenen PC aus in den virtuellen Seminarraum ein. Auf dem Bildschirm sehen Sie dann den Referenten, hören seinen Vortrag und bekommen zugleich die Präsentation eingeblendet. Mit Hilfe einer Chat-Funktion haben Sie während des Webinars die Möglichkeit, schriftliche Fragen zu stellen.

Detaillierte Informationen über die einzelnen Veranstaltungen sind etwa zwei Monate vor dem geplanten Datum in der Rubrik Termine auf gefahrgut-online.de abrufbar. Für Abonnenten des Fachinfopakets Gefahr/gut ist die Teilnahme kostenlos. Nicht-Abonnenten haben die Möglichkeit, für jeweils 79 Euro plus MWSt an den Webinaren teilzunehmen. (gg/gh)

Drucken Empfehlen
Kommentare -
Diskutieren Sie mit
Kommentar schreiben